Rufen Sie uns an

0 46 37 - 3 09

Schicken Sie uns eine Mail
info@ferienhof-schmeling.de 

Hier geht es zum
Kontaktformular

Telefon 0 46 37 - 3 09 • info@ferienhof-schmeling.de • Kontaktformular

Umgebung

Das Landschaftsbild und die Ortschaften in der Region Angelns sind einzigartig und abwechslungsreich zu gleich. Die Landschaft besitzt das typische Bild des östlichen Hügellandes Schleswig-Holsteins mit den prägenden Hügeln, Getreidefeldern, Wiesen, kleinen Wäldern und den wunderschönen Küsten von Ostsee, Schlei und Flensburger Förde. Während des Frühsommers, wenn die Rapsfelder blühen, wandelt sich die Landschaft in ein Meer von Blau und Gelb zwischen Himmel und weiten Feldern.

Rapsblüte in Angeln
Getreideernte
Naturschutzwiesen

Die kleinen Dörfer zeigen die über Jahrhunderte lebende Geschichte der Fischerei und Landwirtschaft.

Fischkutter in Maasholm
Landgasthof Unewatt
Heringszaun Kappeln

Die Städte Kappeln, Flensburg und Schleswig sind neben der Fischerei vom früheren Handelsgeschäft aus Übersee geprägt. Der Hafen, die alten Gassen und kleinen Hinterhöfe geben Einblicke in die Geschichte der Städte und laden zum Entdecken und Bummeln ein.

Hafen Kappeln
Holm in Schleswig
Wasserschloss Glücksburg
Hafenansicht Flensburg am Morgen
Dampfschiff „Alexandra“
Flensburg bei Nacht

Die besten Ausflugsziele

Die Region und ihre Reize. Für jeden das richtige Ausflugsziel. 

Neben Ausfahrten mit dem Schiff auf den umliegenden Gewässern (Ostseefjord Schlei, Flensburger Förde und Ostsee), Spazierengehen, die Sonne und das Meer beim Baden und Sonnen genießen, Angeln, Paddeln, Segeln, Surfen, Fahrrad fahren, Wasserski gibt es viele tolle Ausflugsziele: 

  •  die Stadt Glückburg mit dem Wasserschloß direkt an der Flensburger Förde, Kurpromenade, der neuen Badelandschaft „Fördelandtherme“ sowie dem urigen Restaurant „Die Scheune“
  • die Stadt Flensburg mit Museen, Hafen- und Förderundfahrten, Kino, ein altes Stadtbild mit vielen reizvollen Hinterhöfen, netten Einkaufsmöglichkeiten und vielfältiger Gastronomie
  • die Stadt Schleswig, am Anfang der Schlei gelegen, mit dem Ausgrabungsort und Wikingerdorf Haithabu, dem Schloss Gottorf, dem begehbaren „Gottorfer Globus“, der Teddybärenaustellung im Stadtmuseum, einem Kino und dem malerischen alten Fischer-Stadtteil Holm hinter dem Dom mit guter Gastronomie
  • die Stadt Kappeln mit dem alten Hafen und Heringszaun, der neuen Klappbrücke, vielen Gastwirtschaften mit traditioneller und internationaler Küche, Geschäften und den umliegenden Fischerdörfern an der Schlei wie Maasholm und der kleinsten Stadt Deutschlands: Arnis 
  • das Ostseebad Damp mit seinem modernen Yachthafen direkt an der freien Ostsee, einem Badeparadies und großem sommerlichen Unterhaltungsprogramm direkt am Ostseestrand
  • der Freizeitpark „Tolk-Schau“ in Tolk – ein Erlebnis für die ganze Familie nur ca. 20 Autominuten von Ahneby entfernt
  • das Naturschutzgebiet Geltinger Birk am Ausgang der Flensburger Förde ist das größte Schutzgebiet im Kreis Schleswig-Flensburg. Hier leben Hochland-Rinder und Wildpferde und pflegen auf natürliche Art das einzigartige Areal an der Ostsee
  • das Habernisser Moor liegt am östlichen Ufer der Flensburger Förde. Das Gebiet hat einen besonderen geografischen Charakter durch das Zusammentreffen von Ostseestrand und Au-Mündung. Eine der stärksten Quellen in Schleswig-Holstein erreichen Sie über Bohlenweg durch Moorwiesen und Wälder.
  • der Barfusspark in Schwackendorf – Spaß bis in die Zehenspitzen
  • das Freilichtmuseum Molfsee mit alten Bauernhäusern, Mühlen und alten Gewerbebetrieben
  • das Landschaftsmuseum Angeln/ Unewatt – Ein Dorf mit Museum – Ein Museum mit Dorf! Hier können Sie die regionale Geschichte aktiv erleben 
  • der Tierpark Gettorf in Gettorf – 850 Tiere- 150 Arten
  • das Legoland in Dänemark
  • das Phaenomenta in Flensburg – Phänomene der Natur und Technik erleben
  • die Heringstage in Kappeln – Volksfest rund um der Hering am Himmelfahrtswochenende
  • der Brarupmarkt in Süderbrarup – Schleswig-Holsteins größter ländlicher Jahrmarkt Ende Juli
  • artefact – der Energiepark – Energie erleben
  • der Hansa-Park – Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer
  • die Angelner Dampfeisenbahn – auf historischen Wegen Angelns – mit Volldampf voraus

 …und Vieles, Vieles mehr!!!